Montag, 29. April 2013

Willkommen auf unserem Blog!


In den letzten Wochen haben wir im Deutschunterricht einen Blog zu Herrndorfs Roman "tschick" erstellt.

Hier finden Sie einige unserer Arbeiten, die wir während der Bearbeitung im Unterricht erstellt haben.


Über nette Kommentare würden wir uns freuen.


Klasse 9a, Hegel-Gymnasium

Kommentare:

  1. Hallo ich bin Martin :)

    AntwortenLöschen
  2. hey ich hab ne frage
    habt ih auch ein lesetagebuch über das romjan gemacht ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, haben wir nicht.

      Löschen
    2. Ja wir müssen des auch machen, und die Seite hat mir sehr Weitergeholfen ^_^ aber man muss hier einiges verändern, sonst bekommt man eine 6 :(

      Löschen
  3. Toll gemacht! Sehr ansprechende Unterrichtsgestaltung!Ihr Unterricht ist ein Beispiel dafür, dass auch heutzutage Jugendliche noch zu begeistern sind, wenn ein interessanter und "entstaubter" Unterricht angeboten wird. Weiter so!!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heike es kann sein, aber die meisten hier machen des weil sie zu faul sind um das Buch zu lesen+ die Kapitel zusammenfassen. Aber sonst bin ich ganz deiner Meinung ^_^ gut zu wissen das nicht alle jugendlichen nur PC spiele spielen

      Löschen
  4. Mutti macht Hausaufgaben25. Juni 2013 um 06:56

    Da habt Ihr Euch viel Mühe gegeben! Freut Euch, dass Ihr so interessant mit dem Buch arbeiten durftet. (Mein Sohn langweilt sich gerade unendlich, weil er ein Lesetagebuch über "tschick" erstellen soll.)

    AntwortenLöschen
  5. Ich musste dieses Buch, von der Schule aus lesen *kotz 3==D <-- Penis
    Ich finde das voll unnötig, das wir auf diese Seite müssen, obwohl ihr euch viel mühe gegeben habt 3===D <- längerer Penis
    Liebe Grüße Horst-Peter Friederich

    AntwortenLöschen
  6. super hat mir beim referat sehr geholfen danke

    AntwortenLöschen
  7. Ziemlich gut gemacht... Wir schreiben morgen eine Arbeit über den Roman, und diese Kapitelzusammenfassung hat mir geholfen wieder in das Buch reinzukommen (2 Wochen Ferien) :D

    AntwortenLöschen
  8. Schreib mich an auf kik Camila.Braga

    AntwortenLöschen
  9. Schöner Blog und sinnvoll vor allem für die Generation der digital natives, die bekanntlich viel Zeit mit dem Surfen im Internet verbringt. Warum da das Angenehme nicht mit dem Nützlichen verbinden und bei den Streifzügen durchs Internet nebenher gleich noch was für die Schule machen.
    Ein Problem sehe ich allerdings darin, dass die umfangreichen Materialien, die hier zusammengetragen wurden, leicht zugänglich sind und so eher arbeitsscheue Schülerinnen und Schüler dazu verleiten könnten einfach nach dem copy-paste-Prinzip zu verfahren, anstatt sich entsprechende Informationen und Inhalte selbst zu erarbeiten.

    AntwortenLöschen
  10. ich willn Penis in mein Gesicht haaaaaaben

    AntwortenLöschen
  11. ich willn Penis in mein Gesicht haaaaaaben

    AntwortenLöschen